Dating in Köln

Vor Kurzem hat es mich endlich auch mal in die Stadt Köln getrieben um dort das ein oder andere Date zu verabreden, glücklicherweise durfte ich dann gleichzeitig auch noch den Karneval miterleben. Von meinem kleinen Abstecher nach Köln habe ich mir im Vorwege sehr viel versprochen, schließlich sollen die Kölner wahre Frohnaturen sein, welche nicht nur während der 5. Jahreszeit stets gutgelaunt und offen durchs Leben gehen. Was ich letztendlich in Köln erlebt habe, ob ich tatsächlich einige Dates verabreden konnte und was ich sonst noch erlebt habe, könnt Ihr in nachfolgendem Erfahrungsbericht nachlesen.

Offen, fröhlich und kontaktfreudig!

Nach meiner Ankunft in Köln habe ich mich erst mal auf in Richtung Altstadt gezogen, denn nach der langen Bahnfahrt von Hamburg nach Köln, welche durch mehrere Unterbrechungen mehr als anstrengend war, war ich ziemlich hungrig und durstig. Im Vorwege habe ich mir sagen lassen, dass man in der Kölner Alstadt wunder essen und trinken kann, also habe ich mir ein gemütliches Lokal gesucht und mich gestärkt. Während meinem Aufenthalt in der Altstadt bin ich auch das erste Mal mit den Einwohnern der Stadt Köln in Kontakt gekommen, welche allesamt wirklich sehr freundlich und offen wahren, sogar die ersten Kontakte zum weiblichen Geschlecht konnte ich bereits kurz nach meiner Stärkung knüpfen, im weiteren Verlauf des Tages kam dann auch das erste Date dazu, bisher war der Besuch der Domstadt also schon mal ein voller Erfolg, obwohl ich noch nicht mal richtig losgelegt habe!

Zur 5. Jahreszeit geht die Pist ab

beim karneval lässt es sich wunderbar datenWenn es einen Ort in Deutschland gibt, an welchem man sich mal so richtig ausgelassen und ungeniert austoben kann, dann ist es zweifelsohne die Stadt Köln, allerdings nur zum Karneval. Auch mich hat es natürlich zum Karneval gezogen, schließlich soll man sich die 5. Jahreszeit nicht entgehen lassen wenn man mal in der Stadt ist. Gesagt getan, also hab ich mich auf gemacht, um in den Kneipen rund um das Geschehen auf die Jagd nach einigen Dates zu beginnen. Bereits Mittags merkt man, dass die Karnevalsjünger schon den ein oder anderen Drink intus haben, die Funkenmariechen machen es Ihnen gleich und sind angenehm kontaktfreudig, sodass ich inerhalb weniger Stunden einige Dates klargemacht habe, sogar einen Quicky auf der Toilette einer Kneipe durfte ich genießen, wenn das mal kein guter Start in die Karnevalssaison ist! Im Laufe des Wochenendes konnte ich dann noch weitere Damen abschleppen und dazu übereden sich mein Hotelzimmer anzuschauen, also wenn Ihr mich fragt, ist Köln einfach nur eine geile Stadt wenn es um das unkomplizierte Verabreden von ausgelassenen Dates geht, sofern Ihr die Möglichkeit habt, solltet Ihr dieser Stadt also definitiv mal einen Besuch abstatten!

Ähnliche Beiträge

Dating in Leipzig

Dating in Leipzig

In den neuen Bundesländern gelten die Einwohner als besonders aufgeschlossen und kontaktfreudig, ob uns dies wohl bei der Suche nach einem Date in Leipzig behilflich sein wird? Nach einer längeren Pause haben wir nämlich kürzlich mal wieder einen kleinen Ausflug gemacht, diesmal hat es uns...

Dating in Bremen

Dating in Bremen

Meine erste Reise im neuen Jahr führt mich zur Abwechslung mal nicht hunderte Kilometer quer durchs Land, sondern lediglich einen Katzensprung rüber in Richtung Nordsee, ich habe mich kürzlich nämlich von Hamburg auf den Weg nach Bremen gemacht, um dort auf die Suche nach einem Date zu gehen...

Dating in Essen

Dating in Essen

Bereits in den vergangenen Monaten habe ich einige Städte im Ruhrgebiet bereits, um dort das ein oder andere Date zu verabreden und bisher war ich in dieser gegend auch immer sehr erfolgreich, also habe ich mich kürzlich dazu entschlossen einen kleinen Abstecher nach Essen zu machen. Auch dort...

Hinterlasse einen Kommentar